Save to your favorites

Intervall &1 für Lieferant und Intervall &2 für Kunde überlappen

Message type: E = Error

Message class: /SCWM/MD -

Message number: 072

Message text: Intervall &1 für Lieferant und Intervall &2 für Kunde überlappen



Was verursacht dieses Problem?

Das Nummernkreisintervall &V1& für Lieferanten überlappt mit dem
Nummernkreisintervall &V2& für Kunden.


Systemantwort

Der Name eines Geschäftspartners ist auf 10 Stellen begrenzt und muss im
SCM-System eindeutig sein.
Wenn Sie in verschiedenen ERP-Systemen unterschiedliche Objekte mit dem
gleichen Namen oder unterschiedliche ERP-Stammdatenobjekte mit dem
gleichen Namen haben, bekommen Sie in SCM einen Namenskonflikt, wenn Sie
diese Objekte mit der Option <LS>Geschäftspartnerobjekt anlegen</> in
SCM integrieren.


Wie behebe ich diesen Fehler?

Da der Name des Geschäftspartners nicht mehr als 10 Stellen haben darf,
können Sie dem externen Namen kein Präfix oder Suffix hinzufügen, um ihn
im SCM-System eindeutig zu identifizieren. Das bedeutet, Sie müssen eine
andere Lösung finden, damit der Name eindeutig ist.
Implementieren Sie das BAdI <LS>Eingangsverarbeitung: Geschäftspartner
</> (SMOD_APOCF038), sofern noch nicht vorhanden. Eine
Beispielimplementierung finden Sie im SAP-Hinweis 1355784.


Vorgehensweise für Systemadministratoren

Das System gibt eine Fehlermeldung aus und erlaubt Ihnen nicht, mit dieser Transaktion fortzufahren, bis der Fehler behoben ist.


Fehlermeldungsextrakt aus SAP-System. Copyright SAP SE