Save to your favorites

Inkonsistenzen bei der Umsetzung TR Customizing Abgrenzung festgestellt

Message type: E = Error

Message class: 6C - Financial Asset Management Customizing

Message number: 802

Message text: Inkonsistenzen bei der Umsetzung TR Customizing Abgrenzung festgestellt



Was verursacht dieses Problem?

Es wurden Inkonsistenzen bei der Umsetzung des Customizings der
Abgrenzung in den Komponenten TR-LO und TR-TM-SE festgestellt. Diese
Inkonsistenzen können dazu geführt haben, daß das Customizing nach der
Umsetzung nicht konsistent mit dem Customizing vor der Umsetzung ist.
Mögliche Ursachen sind, daß vor der Umsetzung Bewegungsarten im
Customizingmenüpunkt 'Bewegungsarten definieren' als
abgrenzungsrelevant gecustomized waren und keine Einträge im Menüpunkt
'Gegenbewegung pflegen' in den entsprechenden Beziehungstypen gefunden
wurden, oder daß umgekehrt Gegenbewegungen in den entsprechenden
Beziehungstypen gepflegt waren ohne daß die Bewegungsart als
abgrenzungsrelevant gekennzeichnet war.

Das System gibt eine Fehlermeldung aus und erlaubt Ihnen nicht, mit dieser Transaktion fortzufahren, bis der Fehler behoben ist.



Wie behebe ich diesen Fehler?

Bitte prüfen Sie nach dem Upgrade das Customizing der Abgrenzung in den
Komponenten Treasury TR-LO und TR-TM-SE sofern Sie diese Komponenten
produktiv nutzen. Beachten Sie bitte die Dokumentation zum Customizing.
Korrigieren Sie gegebenenfalls Inkonsistenzen. Der Umsetzreport
RFVDXPRAABGCUST40C ist auch Online nach dem Upgrade für die
Einzelmandanten ausführbar. Einzelkorrekturen können durch die Pflege
der Einträge vorgenommen werden. Bitte stellen Sie sicher, daß das
Customizing vor der Durchführung einer Abgrenzung im Rahmen einer
Anwendung korrekt umgesetzt ist.

Fehlermeldungsextrakt aus SAP-System. Copyright SAP SE