Save to your favorites

Bitte erfassen Sie ggf. eine Korrekturlieferung/EDL-Entnahme-Korrektur

Message type: E = Error

Message class: V1 - Verkaufsbelegbearbeitung

Message number: 885

Message text: Bitte erfassen Sie ggf. eine Korrekturlieferung/EDL-Entnahme-Korrektur



Was verursacht dieses Problem?

Sie haben eine Retoure zu einem Lieferplan mit EDL-Abwicklung erfaßt,
damit die vom Kunden an den EDL zurückgeschickte Ware wieder in den
Konsignationsbestand des EDL zurückgebucht wird.
Da mit dem Erfassen der Retoure nicht automatisch die
Fortschrittszahlen korrigiert werden, müssen Sie diese in einem
weiteren Schritt ggf. noch zusätzlich anpassen.


Systemantwort

Das System gibt eine Info-Meldung aus.


Wie behebe ich diesen Fehler?

Falls der Kunde die zurückgeschickte Ware zuvor bereits vereinnahmt
hatte, müssen die Fortschrittszahlen nicht verändert werden, da durch
die Vereinnahmung beim Kunden seine Eingangsfortschrittszahl ebenfalls
erhöht wurde. Klären Sie dies zur Sicherheit noch mit dem Kunden ab.
Falls die Vereinnahmung beim Kunden noch nicht erfolgt war, gehen Sie
folgendermaßen vor:
Sofern der Kunde die Ware an den EDL zurückgeschickt hat, legen Sie
eine entsprechende EDL-Korrektur an.
Sofern der EDL die Ware dann an Sie zurückgeschickt hat, legen Sie nach
der Umbuchung der Ware aus dem Konsibestand des EDL in den freien
Bestand eine entsprechende Korrekturlieferung im Lieferplan an.


Vorgehensweise für Systemadministratoren

Das System gibt eine Fehlermeldung aus und erlaubt Ihnen nicht, mit dieser Transaktion fortzufahren, bis der Fehler behoben ist.


Fehlermeldungsextrakt aus SAP-System. Copyright SAP SE