Save to your favorites

Merkmal &1: Fehler beim Ermitteln von neuen SIDs für Attribute

Message type: E = Error

Message class: R7B - BW Metadata (InfoCube, InfoObject, InfoObject catalog)

Message number: 229

Message text: Merkmal &1: Fehler beim Ermitteln von neuen SIDs für Attribute



Was verursacht dieses Problem?

Beim Aktivieren von Merkmalen mussten für die neuen
Navigationsattribute von Merkmal &V1& die fehlenden SIDs erzeugt
werden. Dabei trat ein Fehler auf.
Grund für den Fehler ist meistens das Fehlen des Nummernkreisintervalls
für die SIDs. Dieses Intervall kann dann nicht automatisch angelegt
werden, wenn Sie sich nicht im BW Mandanten befinden. Dies ist bei der
Import Nachbehandlung von Transporten oft der Fall, da diese im im
allgemeinen im Mandanten 000 stattfindet.


Systemantwort

Das Merkmal &V1& kann nicht aktiviert werden.


Wie behebe ich diesen Fehler?

Sie haben die folgenden Möglichkeiten:
Importieren Sie den Transportauftrag im BW Mandanten. Dann tritt der
Fehler nicht auf, da das Nummernkreisintervall automatisch angelegt
werden kann.
Führen Sie im Zielsystem das
<DS:REPN.RSDG_AFTER_IMPORT_FOR_CORR>Programm RSDG_AFTER_IMPORT_FOR_CORR
</> mit dem gescheiterten Transportauftrag auf. Dieser Report
wiederholt die Nachbehandlung des Transportauftrages im BW Mandanten.
Überprüfen Sie, ob die Navigationsattibute von Merkmal &V1& schon ein
Intervall zu ihrem Nummernkreisobjekt haben. Dies sehen Sie in der
Merkmalspflege (<DS:TRAN.RSD1>Transaktion RSD1</>) im Menü Zusätze ->
Nummernkreisobjekt -> Für SIDs. Aktivieren Sie alle Merkmale, die noch
kein Nummerkreisobjekt haben manuell. Beim Aktivieren wird dieses
angelegt.
Aktivieren Sie anschließend das Merkmal &V1&, bei dem der ursprüngliche
Fehler auftrat bzw. wiederholen Sie den Import des Transportauftrages.


Vorgehensweise für Systemadministratoren

Das System gibt eine Fehlermeldung aus und erlaubt Ihnen nicht, mit dieser Transaktion fortzufahren, bis der Fehler behoben ist.


Fehlermeldungsextrakt aus SAP-System. Copyright SAP SE