Save to your favorites

Merkmale der Gültigkeitstabelle für Bestände definieren (max. 6)

Message type: E = Error

Message class: R7 - BW: Data basis

Message number: 846

Message text: Merkmale der Gültigkeitstabelle für Bestände definieren (max. 6)



Was verursacht dieses Problem?

Der InfoCube enthält Bestandskennzahlen. Für diese Bestandskennzahlen
wird eine Gültigkeitstabelle angelegt, in der das Zeitintervall
gespeichert wird, für das die Bestandswerte gültig sind.
Die Gültigkeitstabelle enthält automatisch das "feinste" der
ausgewählten Zeitmerkmale (falls ein solches nicht existiert, muß es
vom Anwender definiert, d.h. in den InfoCube übernommen werden).
Neben dem feinsten Zeitmerkmal können noch weitere Merkmale des
InfoCube in die Gültigkeitstabelle aufgenommen werden:
Beispiele für solche Merkmale sind:
ein "Plan-/Ist"-Kennzeichen, falls die Plan- und Istwerte für
verschiedene Zeitintervalle vorliegen (Istwerte für das aktuelle
Geschäftsjahr, Planwerte schon für das nächste Geschäftsjahr),
das Merkmal "Werk", falls die Bestandskennzahlen je Werk gemeldet
werden und es vorkommen kann, daß zu Werk A für eine bestimmte Periode
bereits ein Wert vorliegt, für Werk B jedoch noch nicht.


Wie behebe ich diesen Fehler?

Definieren Sie alle weiteren Merkmale, die in der Gültigkeitstabelle
enthalten sein sollen, indem Sie die Merkmale markieren.
Im oben genannten Beispiel müssen die Merkmale "Plan/Ist" und "Werk"
markiert werden.
Das System generiert automatisch die Gültigkeitstabelle entsprechend
Ihrer Definition. Diese Tabelle wird beim Laden von Daten automatisch
fortgeschrieben.

Fehlermeldungsextrakt aus SAP-System. Copyright SAP SE