Save to your favorites

Diese Änderung kann zu Fehlern in der Geschäftsbereichsbilanz führen

Message type: E = Error

Message class: 6D - Real Estate Messages

Message number: 070

Message text: Diese Änderung kann zu Fehlern in der Geschäftsbereichsbilanz führen



Was verursacht dieses Problem?

Sie versuchen, den Geschäftsbereich zu ändern. Dies sollte nur dann
durchgeführt werden, wenn keine Posten mit einer Nebenkontierung (z. B.
Vorauszahlungen) auf das direkt oder indirekt betroffene
Immobilienobjekt existieren. Es kann sonst zu Schiefständen in der
Geschäftsbereichsbilanz kommen, da es z. B. beim Zahlungsausgleich und
beim Storno der neue Geschäftsbereich des Immobilienobjekts verwendet
wird.
Bitte beachten Sie, dass der Geschäftsbereich auf die hierarchisch
untergeordneten Immobilienobjekte vererbt wird, sofern er dort nicht
explizit angegeben ist (z. B. von Wirtschaftseinheit auf Gebäude,
Grundstück, Mieteinheit und Mietvertrag), so dass auch eine Änderung
des Geschäftsbereichs der Wirtschaftseinheit wegen der damit mö
glicherweise implizit betroffenen offenen Posten der Mietverträge
kritisch sein kann.
Die Änderung kann bei folgenden Prozessen kritisch sein:
<ZH>Storno eines Belegs, der mit dem alten Geschäftsbereich gebucht
wurde</>
<ZH>Nebenkostenabrechnung, wenn die Vorauszahlungen mit dem alten
Geschäftsbereich gebucht wurden</>
<ZH>Ausgleich von Posten mit dem alten Geschäftsbereich</>


Systemantwort



Wie behebe ich diesen Fehler?

Wollen Sie den Geschäftsbereich ändern, obwohl offene Posten davon
betroffen wären, buchen Sie bitte zuerst alle betroffenen Belege
manuell auf den neuen Geschäftsbereich um.
Ändern Sie anschließend den Geschäftsbereich.
<ZH>Falls Sie die Finanzdisposition einsetzen, müssen Sie nach der
Geschäftsbereichsänderung den Finanzstrom neu generieren (Transaktion
FOVB). Die Geschäftsbereichssicht der Finanzdisposition wird dann
automatisch angepasst.</>


Vorgehensweise für Systemadministratoren

Das System gibt eine Fehlermeldung aus und erlaubt Ihnen nicht, mit dieser Transaktion fortzufahren, bis der Fehler behoben ist.


Fehlermeldungsextrakt aus SAP-System. Copyright SAP SE